Sie sind hier: Räuchertechnik > Räucherofen > Literatur > 

Versorgen & Verwerten von Fischen



Versorgen & Verwerten von Fischen
Versorgen & Verwerten von Fischen

Umfaßt neben allgemeinen Grundlagen das Versorgen und
Verwerten von Fisch und das Zubereiten für die Küche.
Zudem wird anschaulich erklärt wie man Fische und Krebse
richtig zerlegt und ißt.

64 Seiten, 357 farbige Fotos, Format DIN A4

Aus dem Inhalt:

  • Versorgen, Vorbereiten für die Küche:
    • Drillen - Keschern, Betäuben - Abködern - Schlaten - Waschen - vorbereiten zum Einfrieren
    • Schuppen - Spalten - Einschneiden - Portionieren - Filetieren
    • Aal: Eingeweide entfernen - Waschen - Enthäuten - Verpacken zum Einfrieren
    • Fisch ausnehmen (vom Rücken her)
    • Ringeln - Spicken - Einschneiden - Blut und Eingeweide vorbereiten
  • Verwerten, Zubereiten in der Küche
    • Fisch gekocht (Grundrezpet), Fisch blau, Karpfen polnisch, usw.
    • Grillfisch, Fisch gebacken, Steckerlfisch, usw.
    • Fischsuppe, Fischklößchen, Fischfrikadellen
    • Fisch in der Pfanne Braten - Fisch in Bratfolie garen - Fisch in Alufolie garen
    • Fisch dünsten
    • Aalrezepte
    • Filets gebeizt
    • Krebse zubereiten
  • So ißt man Fische und Krebse:
    • Zum Fischessen gedeckter Tisch
    • Forelle blau zerlegen
    • Krebse zerlegen - Fleisch auslösen - Servieren
    • Räucheraal filetieren und anrichten
    • Räucherbrachse zerlegen und essen

Fische räuchern & beizen



Fische räuchern & beizen

Das umfassende Buch zum Thema: Vorbereiten der Fische und richtige Räuchermethoden  Schritt für Schritt; Räuchergeräte und Oefen: Produktebeschreibung und Anleitungen zum Selbstbau; Tischräuchern; Die besten Rezepte von Aal bis Zander, auch für Suppen, Salate und Co.; passende Saucen, der richtige Wein; zusätzlich: Steckfisch-Braten, Grillen von Fischen und Beizen von Lachs und Co.
120 Seiten mit zahlreichen Farbfotos

 

 

 

Das grosse Buch vom Fische räuchern



Buch
Das grosse Buch vom Fische räuchern

Vom einfachen Tischräuchergerät bis zur großen Räuchertonne - dieses Buch stellt die besten Techniken und Methoden vor, Fisch zu räuchern. In zahlreichen Fotos und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen Jürgen und Petra Lorenz den sachgerechten Umgang mit Feuer und Rauch. Eigens für dieses Buch entwickelte und erprobte Grill- und Garmethoden - nicht nur für Fisch - machen in Bild und Text Lust aufs Ausprobieren. Egal, ob der große Fang im Rauch haltbar gemacht werden oder der kleine Fang gleich verzehrt werden soll.
Räuchern: Verwandeln Sie Ihren frisch gefangenen aber auch gekauften Fisch in eine duftende, gold-glänzende Delikatesse. Ob einfaches Tischgerät, selbst gebauter Räucherofen oder improvisierte Kalträucherstation aus einem alten Angelschirm, Jürgen und Petra Lorenz zeigen wie es geht. In zahlreichen Fotos und Zeichnungen stellen Sie die gängigsten und viele neue, selbst entwickelte Räuchermethoden vor. Und die Wartezeit, bis das Räuchergold aus dem Ofen kommt überbrücken Sie ganz einfach mit ...

Grillen: Egal ob einfacher Steckerlfisch oder ein ganzes Grillmenu mit Fisch, Fleisch, Geflügel und Wurst das Grillen über glühenden Kohlen gehört zu den schönsten Genüssen des Sommers. Testen Sie die besten Rezepte der Autoren, entwickeln Sie selbst neue! Und wenn das Feuer schon einmal brennt, wie wäre es dann mit einer Leckerei aus der ...

Feuerküche: Wenn der Angeltag sich dem Ende zuneigt und das Lagerfeuer brennt, wird Kochen zum Abenteuer, Essen zum einzigartigen Erlebnis. Probieren Sie gebratenen Fisch aus der Stockpfanne und genießen Sie einen heißen Drink aus dem Knüppelbeutel.

Pökeln und Räuchern



Pökeln und Räuchern

Die Direktvermarktung von Fleisch und Fleischwaren lohnt sich, denn immer mehr Konsumenten möchten wissen, woher das Produkt stammt, das sie kaufen. Dabei stehen Ihnen als Produzent zahlreiche Möglichkeiten offen, wie Sie Ihr Fleisch anbieten können: Sowohl Frischfleisch als auch Tiefgekühltes und vor allem selbst gemachte Pökel- und Räucherwaren wirken attraktiv auf den Käufer. Die Herstellung von Pökelfleisch und Räucherwaren ist ganz einfach, und mit etwas Uebung gelingen gute und qualitativ hochwertige Produkte. Wichtig ist dabei nicht nur das Einhalten der Richtlinien und Vorschriften, sondern auch die Auswahl der Schlachttiere und das richtige Vorgehen beim Zerlegen, Kühlen, Pökeln, Räuchern und Trocknen sowie bei der Reifung. Dieser praktische Ratgeber zeigt Ihnen, wie es geht. Er bietet detaillierte Anleitungen und steht Ihnen mit einer Fülle von Tipps und Hinweisen zur Seite. Damit werden sowohl die Produkte als auch die Vermarktung bestens gelingen! Zahlreiche köstliche Rezepte, die Ihren Kunden schmecken werden, runden dieses Buch ab.
196 Seiten mit Farbfotos u. Zeichn.

Räuchern, Pökeln, Wursten



Räuchern, Pökeln, Wursten
Räuchern, Pökeln, Wursten

Die eigene Erzeugung von Wurstspezialitäten, Speck und Schinken, Pökel-
oder Surfleisch aus den verschiedensten Fleischarten inklusive Wild und
Geflügel findet immer mehr Freunde. Doch das richtige Zubereiten, Würzen,
Reifenlassen und vor allem Räuchern hat seine Geheimnisse! Auf das "Gewußt
wie" kommt's an. Räuchertechnologie kalt, warm und heiß; Pökeln - trocken
und naß; Wursten - von der Leberwurst bis zur Salami und zu geräucherten
Spezialitäten, Pastetenerzeugung; Zahlreiche Rezepte und regionale Spezialitäten
für alle Fleischarten (Schwein, Rind, Lamm, Wild und Geflügel)

 

 

 

Räuchern "Fleisch, Wurst, Fisch"



Räuchern "Fleisch,Wurst,Fisch"

Ganz einfach selber räuchern. So werden Fleisch, Fisch und Wurst haltbar gemacht und gleichzeitig zu einer Delikatesse. - Räucherarten: Kalt-, Warm- und Heissräuchern - verschiedene Geräte: für Garten und Camping, Räucherschränke und -kammern - nützliche Tipps direkt aus der Praxis - zahlreiche erprobte Rezepte Schon mit wenigen Geräten können Sie Fleisch, Wurstwaren oder selbst geangelten Fisch über dem Rauch haltbar machen. Neben Warenkundlichem zu Schwein, Lamm, Geflügel, Wild, Roh-, Brüh- und Kochwurst wird erklärt, welcher Rauch zu welchem Fleisch passt. Sie erfahren, welche Räuchereinrichtungen man selber bauen kann und wie Räucherfehler vermieden werden. Stellen Sie Ihre eigenen Räucherwaren mit einem unvergleichlichen Aroma her! Für alle Liebhaber von Geräuchertem

 

 

 

So einfach ist es, Wurst & Schinken selbst zu machen



Wurst & Schinken räuchern
So einfach ist es Wurst und Schinken ....

" Wurst und Schinken in der eigenen Küche herstellen- noch einfacher wie Kuchen backen"
So lautet das Ziel des Autors, das er mit diesem Buch verwirklicht hat.

Die Rezepte und Anleitungen sind alle in einer gewöhnlichen Haushaltküche mit haushaltsüblichen Geräten und Mitteln entstanden. Das Buch wendet sich auch an Kleintierhalter und Jäger, die das ihnen zur Verfügung stehende Fleisch einmal zu etwas anderem als Braten verarbeiten möchten. Hier wird die Wurst aus nur einer Sorte Fleisch gemacht. Zum Beispiel aus 100% Geflügel oder Kaninchen, Lamm, Wild, Rind. Schwein, usw. Dabei spielt es keine Rolle ob das vorhandene Fleisch frisch oder gefroren ist. So kann man das Fleisch nach dem Schlachten oder Einkaufen zunächst einfrieren und bei Gelegenheit und Ruhe zu Wurst und Schinken verarbeiten.
152 Seiten - 66 Farbbilder - 17 Schwarzweissbilder
Räucheranleitung zum Kalträuchern, Warm- und Heissräuchern

 

Das Räuchern von Fischen



Angler und Hobbyköche wissen: Das Räuchern ist eine überaus reizvolle Art, Fischdelikatessen zuzubereiten. Ob im kleinen Maßstab und mit einem Räucherofen "Marke Eigenbau" oder mit einem professionellen Räucherschrank: Für alle Fälle sollte "Der Rehbronn" dabei sein! Hier steht alles, was man übers Räuchern von Fischen wissen muss.