Sie sind hier: Fischbewirtschaftung > Belüftungssysteme > Rohrpumpen > 

Rohrpumpe L3



Die unentbehrliche Pumpe für jeden Fisch- und Teichwirt – aber auch in vielen anderen Fällen schnell und flexibel einsetzbar!

Die Rohrpumpe L3 bietet sich überall dort an, wo über eine geringe Höhe eine große Wassermenge gefördert werden soll. Die Pumpe L3 bietet die optimale,  wirtschaftliche Leistung. Der Einsatz ist einfach, schnell und ohne Saugprobleme möglich. Die handliche Pumpe wird betriebsbereit angeschlossen geliefert (mit Kabel und Motorschutz). Sie brauchen nur noch ein handelsübliches Kanalrohr in der  gewünschten Länge aufzustecken.Selbst mittelgroße Aufzuchtbecken lassen sich in kurzer Zeit auspumpen. Die Belastung des Ablaufwassers wird gesenkt und außerdem gibt es durch das Umpumpen keine erhöhten Zulaufmengen im Bachlauf. Der robuste Tauchmotor liegt immer im Wasser, somit ist eine einwandfreie Kühlung gewährleistet. Der Antrieb erfolgt direkt, ohne lange Wellen. Zum Schutz vor Fremdkörpern und zum Schutz Ihrer Fische haben wir ein Schutzsieb angebracht, welches gleichzeitig als Standfuß für die Pumpe dient. Die Rohrpumpe L3 kann an den vorgesehenen Laschen aufgehängt oder einfach auf dem Gewässerboden abgestellt werden. Ein Einbau im Teich oder Pumpenschacht ist ohne Probleme möglich. Die Rohrpumpe Typ 01 lässt sich zusätzlich mit einem Drehzahlstecker ausrüsten-  die Fördermenge lässt sich dann am Stecker stufenlos regulieren! Natürlich verwenden wir für Schutzsieb, Trichter und Schraubenverbindungen ausschließlich rostfreie Materialien.

LINN Rohrpumpe stationär



Rohrpumpe stationär
LINN Rohrpumpe stationär

Die neue LINN Rohrpumpe eignet sich bestens für Filteranlagen, Kreislaufanlagen oder andere Einsatzfälle, in denen eine Wasserförderung in einer geschlossenen Rohrleitung sinnvoll ist. Die Pumpe lässt sich einfach montieren und fördert Wasser über eine Höhe von maximal 240 cm.
Die stationäre Pumpe arbeitet wie unsere bekannte Rohrpumpe drucklos mit zwei Förderpropellern. Die Pumpe wird fest in eine Rohrleitung eingebaut.
Die Befestigung ist mittels der angeschraubten Fußplatte aus Edelstahl (kann um 90 Grad versetzt montiert werden) leicht möglich.
Angetrieben wird die Pumpe mit einem robusten Elektromotor (Schutzart IP65, spritzwassergeschützt), er ist außerhalb des Wassers angebracht. Die Abdichtung erfolgt mit doppeltem Simmerring (mit Schmiernippel zum Nachfetten). Vor der Pumpe muss bauseits ein Sieb montiert werden, um Fremdkörper von der Pumpe fernzuhalten.
Die Pumpe wird betriebsbereit angeschlossen geliefert mit 10 m Kabel und Motorschutzstecker.